Zero von Andreas T.

Erstflug am 19.04.2009, Motor läuft noch nicht optimal durch, Maschine ist schön wendig und gleitet super aus.

Erster Einsatz in Melle unbeschadet überstanden! Es fehlt noch etwas Leistung, mal sehen, was sich machen lässt.

Inzwischen hat die Zero einen 2,5er OS CVA spendiert bekommen. Damit ist sie für den Combat brauchbar. Das Gewicht liegt jetzt bei ca. 880g leer.

Am 17.04.2010 wurde die Zero leider in einem Midair kurz nach dem Start erledigt … natürlich von Andreas T. 😉